Cat-Content zum wirklich Streicheln.

Die Allianz Versicherung bietet eine spezielle Versicherung für Haustiere wie zum Beispiel Katzen an. Wir entwickelten einen Banner, der auf ein zwar bekanntes Handyfeature zugreift, es aber auf völlig neue Weise einsetzt: das Vibrieren des Handys. In einem Mobile Interstitial war eine entzückende Babykatze zu sehen, mit dem Hinweis, sie doch zu kraulen.

Wurde mit dem Finger nun sanft über den Bauch der Katze (also das Display) gestreichelt, löste das Werbemittel die Vibrations-Funktion des Handys aus und das gesamte Gerät begann in der Hand des Users wie eine Katze zu schnurren – nicht nur akustisch, sondern eben auch haptisch. Eine Beschäftigung, die auch nach Stunden noch eine beruhigende Wirkung hat.