Werbung per Sprachbefehl

Um aus der täglichen Masse an Werbemitteln herauszustechen, ist es notwendig, die Trends des Nutzerverhaltens miteinzubeziehen. Trends, zu denen auch die Sprachsteuerung zählt.

Sprachsteuerung wird immer mehr in den Alltag integriert und seit Kurzem setzen wir sie auch in Kooperation mit YOC – dem internationalen Mobile Ad Technology Unternehmen– für die digitalen Werbebotschaften unserer Kunden ein.

Für die Bewerbung des JBL Lautsprechers mit integrierter Sprachsteuerung wollten wir diese neue Funktion direkt im Werbemittel erlebbar machen. So konnten die User per individuellem Sprachbefehl eine Spotify-Playlist abspielen lassen.

Mithilfe dieser Technik konnten wir auch auf das Sprach-Feature des neuen Sky Q Receivers aufmerksam machen. Mit dem Sprachkommando „Zeige mir die neuesten Serien“ konnte der User direkt mit der Anzeige interagieren und die neuesten TV-Produktionen anzeigen lassen.

Für eine winterliche Mystery Ads unseres Kunden McDonalds nutzten wir einen alternativen Ansatz der Sprachsteuerung: Der User wurde aufgefordert, via Mikrofon den Schnee wegzublasen, um das Angebot sichtbar zu machen.

Für den Mobile Advertising Spezialisten YOC wurden Werbemittel entwickelt, die die Sprachsteuerung in der neuen Mercedes A Klasse bewarben.

Dieser kreative Einsatz zeigt, dass mithilfe von Sprachsteuerung die unterschiedlichsten Werbebotschaften innovativ kommuniziert werden können.