VAMP Award 2020

Gold und Silber beim VAMP Award 2020

Wir freuen uns über zwei Auszeichnungen beim VAMP Award, der vom „Verband Ambient Media, Promotion und Digital out of Home“ von einer hochkarätigen Jury vergeben wurde. Mit diesen Auszeichnungen konnten wir unsere Expertise im Bereich Digital out of Home erneut unter Beweis stellen.

Den VAMP Award in Gold gab es für unser Projekt „Tanz mit der KI“ im Auftrag von tele.ring. Hierbei erkannte eine auf Künstlicher Intelligenz basierende Musikschnittstelle, die in einem DOOH Screen verbaut war, Lieder und Genre von vorgespielten Songs. Das tele.ring Testimonial Sven Sation begann dann passend zum Musikstil zu tanzen.

Den VAMP Award in Silber bekamen wir für das Projekt„Sensitive Billboard“ im Auftrag des Autismuszentrum Sonnenschein. Im Zuge dieses Projekts machten wir die verschiedenen Stufen eines autistischen Breakdowns via DOOH-Screen und Künstlicher Intelligenz für Passanten erlebbar. Die Dreharbeiten für die Kampagne wurden mit autistischen Kindern, unter therapeutischer Aufsicht des Ambulatoriums Sonnenschein, durchgeführt. Für die Regie zeichnete sich der Dokumentarist Benjamin Paya verantwortlich, die Filmproduktion übernahm das Team von lowfidelity.

  • Infografik - Tanz mit der KI
  • Tanz mit der KI tele.ring